Jugend

logo_mannschaften

Saison 2018 – ein Erfolg für die Jugend

  • Erstmalige Teilnahme an der DM AK14 im Einzel durch Julius Lange
  • Jugendliga NRW:
    - Aufstieg aus der Bezirksliga in die Landeslliga
    - Sehr gute Platzierung im 1. Jahr Regionalliga mit der 1. Mannschaft
  • Teilnahme NRW Talent-Cup Finale 2018 mit den Jüngsten (bis AK12)

Den ausfühlichen Bericht finden Sie hier...

logo_mannschaften

Golferlebnistage rund um die Sommerferien 2018

Wie im letzten Jahr haben wir im Golfclub in den Sommerferien allerlei Aktionen mit unseren Kindern und Jugendlichen veranstaltet. Aus diesem Grunde gibt es jetzt eine Komplett-Berichterstattung „rund um die Sommerferien“ hier...

dmm jugend 2018

DMM 2018, NRW Qualifikation und Finale

Mit einem sehr guten Teamergebnis konnten sich unsere beiden Jugend-Mannschaften im Juni für das Regionalfinale der DMM qualifizieren, das am 07./08.07.18 auf der hervorragend präparierten Anlage des GC Am Alten Fliess ausgetragen wurde. Diese Ausrichtung war schon ein besonderes Highlight in der Turnierszene der Jugend in NRW. Mit großer Sorgfalt bis ins kleinste Detail hat sich der Gastgeber sehr viel Mühe gemacht, ob es der perfekt vorbereitete Platz war, ob die Kids durch die Lautsprecheransage fasziniert waren, die Hinweisschilder, die Gastronomie ... bis zum Outfit der ganzen Helfer, nicht zuletzt das Wetter ... es hat einfach alles gestimmt. Die Ergebnisse, die unsere Jüngsten in der AK14 am 1. Spieltag erreichten waren sensationell. Das sich die Youngster in einem Finale nach dem 1. Spieltag auf den 3. Platz spielen konnten und auf der großen Tafel hinter Hubbelrath und vor Hummelbachaue und Hösel standen, war schon bemerkenswert und das muss man „einfrieren“. Leider hat der Spielfluss dann am 2. Tag nicht mehr gereicht, aber wir können dennoch stolz auf den 5. Platz sein, schließlich sind wir 5. in der AK14 und 7. in der AK18 von ganz NRW geworden. Das alles immerhin nach einem Wochenende Qualifikation und – besonders hervorzuheben – alles mit „Eigengewächsen“ unseres Golfclubs bzw. unserer Jugendarbeit.

Bild Quali AK14

Auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft U14 - GC Bonn-Godesberg perfekter Gastgeber

Beim zweiten Qualifikationsturnier des Landesgolfverbandes NRW auf dem Weg zu den Deutschen Jugendmeisterschaften waren 75 der besten Jungen und Mädchen des Landes beim GC Bonn-Godesberg zu Gast.Auf dem Waldplatz zeigten die Kinder der Altersklasse bis 14 Jahren teils hochklassiges Golf. Bei den Jungen setzte sich der erst 12jährige Peer Wernicke mit einer 72 (+1) am ersten Tag an die Spitze des Feldes und gab seine Führung auch nicht mehr her. Eine 77 reichte dem Leverkusener, um den Turniersieg mit einem Zähler Vorsprung ins Ziel zu retten. Mit zweimal 75 Schlägen sicherte sich Max Willms vom Kölner GC mit vier Schlägen Vorsprung auf seinen Clubkameraden Constantin Welzel Silber. Welzel hatte Scorekarten mit 79 und 75 Schlägen unterschrieben. Auf Platz 4 folgte der beste Spieler des gastgebenden Clubs. Sebastian Engelbert lag nach einer 80 und einer 76 schlaggleich mit Max Bernsmeister vom Düsseldorfer GC, zwei Zähler hinter den Medaillenrängen. Bei den Mädchen sicherte sich Emilia von Glahn mit einer starken 74 (+3) am Finaltag den Sieg. Zuvor hatte die Spielerin des Kölner GC mit einer 78 noch einen Zähler hinter Franca Siebeneck gelegen, schaffte es aber mit der famosen Leistung auf der zweiten Runde, satte sieben Schläge Vorsprung herauszuarbeiten. Die Spielerin des GC Brückhausen notierte dagegen auf der Finalrunde eine 82 und musste damit sogar noch um Silber zittern. Letztlich reichte es für Siebeneck aber noch mit einem Schlag Vorsprung auf Luisa Vogt, den zweiten Platz zu verteidigen. Vogt, die mit dem besten Handicap aller Mädchen ins Turnier gegangen war, hielt nach einer 83 und einer 77 das zweitbeste Handicap im Feld mit zwei Zählern in Schach. Greta Rietdorf vom Kölner GC kam mit 80 und 82 Schlägen auf Rang 4. Der GC Bonn-Godesberg hatte für die talentierten Kinder einen prächtig gepflegten Platz zur Verfügung gestellt und sich viel Mühe gegeben, den Kindern einen würdigen Rahmen zu schaffen. Dies war umso bemerkenswerter, da am Morgen des Finaltages nach einem heftigen Gewitter mit sintflutartigem Regen fast alle Bunker vollgelaufen waren. Ein großes Lob vom Golfverband NRW für die Arbeit der Greenkeeper, die pünktlich zum Start um 08.30 Uhr alles so hergerichtet hatten, dass zumindest die Qualifikation an dem Tag zu Ende gespielt werden konnte. Nun steht Ende Juni noch ein drittes Qualifikationsturnier an. Für den GC Bonn-Godesberg haben die Jungen in der AK14 aber bereits jetzt große Chancen auf die Teilnahme an den Finalturnieren um die Deutschen Jugendmeisterschaften.

foerderverein_gcbonngodesberg

Saisonangrillen der Jugend

Die Jugend lieferte das erste Event in der Saison 2018 – ihr traditionelles Angrillen. Wie es bei einer Tradition eben üblich ist, wurden wieder alle Mitglieder, Jugendeltern, Freunde und Bekannte auf die Driving-Range eingeladen. Bei kalten und warmen Getränken, einfach köstlichen Grillwürstchen und jede Menge selbst gebackener Kuchen konnte die Jugend sich über sehr viele fröhliche Gesichert freuen. Die Jugendwartin, Astrid op de Hipt, hatte einen kleinen Jahresrückblick über das wirklich sehr erfolgreiche Jahr 2017 zusammengestellt und so konnte an den Bildern nochmal jeder miterleben, wie spannend, sportlich, aber auch fröhlich es im vergangenen Jahr zugegangen war.
Unser Vorsitzender, Andreas Thamm, hatte speziell alle Neumitglieder persönlich eingeladen. Ein sehr gelungener Anlass, um die Gemeinschaft eines Clubs schneller kennenzulernen.
Ein Dank nochmal an die Helfer beim Auf- und Abbau und vor allem auch an die großzügigen Spender von Getränken, Würstchen und Kuchen, dank derer wir die kompletten Einnahmen der Kasse des Fördervereins zukommen lassen können.

jugend_dgv_silber

Zum 2. Mal wurde die Jugendarbeit mit SILBER ausgezeichnet

Auch in 2016 nahm unser Club am DGV Förderprogramm "Qualitätsmanagements für die Nachwuchsförderung" teil und konnte sich wieder die Zertifizierung SILBER holen. Das heißt, wir befinden uns mit unserer Jugendarbeit unter den 50 besten Clubs bundesweit und das kann sich sehen lassen. Und natürlich geht unser Dank wieder an alle Freunde und Förderer der Jugendarbeit, vor allem natürlich an unsere Pros und nicht zuletzt ein großes Dankeschön unserer Jugendwartin Astrid op de Hipt.

jugend_konzept_gcbonngodesberg

Jugendförderung mit Konzept und Fingerspitzengefühl

Die Jugend ist die Basis für unseren Club in der Zukunft. Deshalb gilt ihr unser besonderes Augenmerk und das sowohl im Spitzen- Breiten- und Schulsport. Im Laufe der letzten drei Jahre konnten wir unsere Mitgliederzahl im Kinder- und Jugendbereich von 50 auf bis zu 120 erweitern. Hiervon trainieren ca. 80 regelmäßig im wöchentlichen Training. Unsere stringenten Konzepte führen den Nachwuchs in den Golf-Sport ein und erschließen den talentierten Nachwuchs-Tigers interessante Perspektiven zur sportlichen Weiterentwicklung mit gezielten Förderungsmaßnahmen...mehr

jugend_team_2017

Jugendteam 2018

Das Jugendteam unseres Golfclubs besteht aus:
- Astrid op de Hipt (Jugendwartin)
- Andreas Thamm
- Uta Decker-Menke (Jugendteam/Eltern)
- Martin Engelbert (Jugendteam/Eltern)

foerderverein_gcbonngodesberg

Förderverein der Golfjugend Bonn-Bad Godesberg e.V.

Der eigenständige gemeinnützige Förderverein hat die Ziele, Kinder und Jugendliche für das Golfen zu begeistern und dabei zu unterstützen gute und sehr gute Golfer zu werden. Der Förderverein unterstützt die Jugendarbeit des Golfclubs Bonn-Godesberg über die Grenzen hinaus, die durch das Budget des Golfclubs gesetzt sind. Wir fördern leistungsbereite und talentierte Kinder und Jugendliche indem wir die eingenommenen Sach- und Geldspenden sowie die Mitgliederbeiträge in Abstimmung mit der Jugendwartin zielgerichtet investieren...mehr