Herren AK 50

herren ak50

Unsere 1. Mannschaft spielt in der Saison 2020 in der 2. Liga B der Mannschaftsmeisterschaft im LGV NRW. Captain ist Christoph Legerlotz.

Spieltermine 2020Club
25.04.2020Aachener GC 1
02.05.2020Wildenrath 1
27.06.2020Burg Zivel 1
15.08.2020Heimspiel
29.08.2020Marienburger GC
12.09.2020Rhein- Sieg
AK 50 Herren II

Von links nach Rechts: Wolfgang Sieburg, Guido Büssemaker, Christoph Lindemann, Michael Bensinger, Dirk Apel. Nicht im Bild: Bernd Zimmermann. Unsere 2. Mannschaft spielt in der Saison 2019 in der 6. Liga J der Mannschaftsmeisterschaft im LGV NRW.

Spieltermine 2020Club
25.04.2020West Golf 2
02.05.2020Römerhof 2
27.06.2020Clostermanns Hof
15.08.2020Heimspiel
12.09.2020Burg Konradsheim 2
AK 50 2 Westgolf

Aktuelles:

Letzter Spieltag AK 50/1 in Burg Zievel

Auch in 2020 2. Liga
Geschafft! Wir haben den komfortablen Vorsprung von 47 Schlägen gegenüber dem IGC nicht nur gehalten, sondern noch um weiter 3 Schläge ausgebaut. Daran waren wesentlich Jens Holdt mit einer 76 und Wai Ming Lui mit einer 78 beteiligt sowie der Rest des Teams mit soliden Ergebnissen in den 80igern. Wir bleiben also ein weiteres Jahr in der 2. Liga. Es war eine spannende Saison mit einem letztlich sicheren Verbleib in dieser hohen Spielklasse, der aber nicht darüber hinwegtäuschen darf, dass die letzten drei Mannschaften mit den überragenden Ergebnissen der ersten drei Mannschaften nie mithalten konnten. Auch abhängig von Ab- und Aufsteigern wird es in jedem Fall eine harte Saison 2020. Danke aber nochmal an „meine“ Mannschaft, den tollen Zusammenhalt und die große Einsatzbereitschaft.
Die Ergebnisse im Einzelnen:

1 Holdt Jens 76
2 Lui Wai Ming 78
3 Kirchhoff Knut  84
4 Johnson David 85
5 Dr. Gude Harald 85
6 Legerlotz Christoph (88)

6. Spieltag AK 50/1 Heimspiel

War unser Vorsprung vor dem Heimspiel auf den ersten Abstiegsplatz auf einen Schlag zusammengeschmolzen, hatte wir die Hoffnung, uns zuhause etwas absetzen zu können. Dass uns das so erfolgreich gelingen konnte, hatte 3 Ursachen:
Zunächst war der IGC nicht in Bestbesetzung angetreten, vor allem aber spielte der IGC einfach nicht gut. Wir hingegen hatte zwar mit den Spitzenergebnissen nichts zu tun (bestes Brutto: 69 durch einen Spieler aus Düsseldorf), aber ein sehr ausgeglichenes Ergebnis, so dass wir am Ende nun mit 47 Schlägen Vorsprung am Mittwoch nach Zievel fahren (Nachholtermin). Wir haben also berechtigte Hoffnung, auch nächstes Jahr in der 2. Liga spielen zu können. Die Spieler aller Mannschaften waren voll des Lobes über den Zustand des Platzes, unsere Gastfreundschaft (4 Fässchen Bier für 11 Mannschaften trugen auch zur guten Stimmung bei) und die reibungslose Organisation. Beteiligt am guten Gelingen und daher ein besonderes Dankeschön geht an Chuen Mui Lui, die uns alle mit einem tollen Halfwaybuffet über den langen Spieltag gerettet hat. Mitbeteiligt waren mit Kuchenspenden auch die Ehefrauen der AK 50/2-Spieler, denen ebenfalls unserer Dank gilt. Wir haben unseren Club sehr gut (re)präsentieren können.
Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gerrit Kotterman 80
Jens Holdt 80
Lui Wai Ming 81
Christoph Legerlotz 81
Dieter Görgens 82
Knut Kirchhoff 82

Das Tagesergebnisse lautet:
Aachen  45
Düsseldorf 49
Zievel 51
Godesberg 53
Schloss Haag 94
IGC 99

5. Spieltag AK 50/1 in Düsseldorf
Schönes ruhiges Sommerwetter auf dem öffentlichen Golfplatz in Düsseldorf. Lange und enge Bahnen, erhöhte Grüns und viele Ausgrenzen waren nicht für jeden etwas, auch wenn gut gespielt wurde. Von 36 Teilnehmern spielte 1/3 Ergebnisse unter 80! Allerdings hatte von diesen Jens mit Hcp. 6,0 das schlechteste Hcp, der Schnitt lag eher bei Hcp. 3.
Es spielten:
Jens Holdt 79
Gerrit Kotterman 82
Christoph Legerlotz 83
Wai Ming Lui 84
Ralf Neu 90
Hanno Gehron 99
So kamen wir nur auf den 5. Platz in der Tageswertung und verloren 13 Schläge auf den IGC. Die Tabelle sieht nun wie folgt aus:

GSC Düsseldorf 137
Aachen 182
Burg Zievel 211
Godesberg 263
IGC 266
Schloss Haag 321
Sind also Platz 1 und 6 wohl schon vergeben, wird es leider bei uns noch spannend. Allerdings haben wir am 21.09.2019 unser Heimspiel, bei dem wir hoffen, uns etwas absetzen zu können, um dann am letzten Spieltag in Zievel uns in der 2. Liga halten zu können. Drückt uns die Daumen.

4. Spieltag AK 50/1 in Aachen

Ganz großes Golf von Jan Wassermeyer mit einer Paarrunde, aber auch großes Golf der Mannschaft. Da ich wegen Urlaubs nicht dabei sein konnte, beschränke ich mich auf die Ergebnisse:
Jan Wassermeyer 72
Lui Wai Ming 78
Gerrit Kotterman 81
Knut Kirchhoff 81
Dr. Harald Gude 86
Jens Holdt 86 (erst in der Nacht aus dem Urlaub zurückgekehrt)
Die ersten drei waren wieder Aachen, Düsseldorf und Zievel, dann kamen wir, der IGC und Schloss Haag. Entscheidend war aber, dass wir 16 Schläge Vorsprung gegenüber dem IGC herausholen konnten und nun alleiniger Vierter waren.Demgegenüber setzte sich Düsseldorf vom ersten Spieltag ab und machte seine Favoritenrolle klar.

3. Spieltag AK50/2 in Westgolf

„Proberunde mit Damen“ war der Vorschlag eines Teammitgliedes für die Turniervorbereitung in West Golf. Gesagt getan, und einen Tag vor dem Ligaspiel umgesetzt. Trotz Urlaubszeit standen wieder ausreichend Freiwillige zur Verfügung, und wir hatten einen guten Tag auf der Anlage. Natürlich ist das Signature Hole Nr. 9 die Attraktion des Clubs, aber nur der Captain hat einen Ball verloren, alle anderen Mitspieler aus Godesberg trafen das 120 m entfernte Grün sicher. Die Mannschaft steht nun ein auf einem dritten Platz, nur wenige Schläge hinter den Führenden. Das schafft eine gute Ausgangsposition für unser nächstes Auswärtsspiel bei Ford Köln am 17. August.

3. Spieltag AK 50/1 in Zievel am 26.06.2019

Hatte es noch am Wochenende zuvor geheißen, der Spieltag würde trotz den bevorstehenden Temperaturen von 38 Grad in jedem Falle stattfinden, so hatte die Organisatoren dann doch Bedenken und sagten den Spieltag ab, der auf den 25.09.2019 verschoben wurde.

2. Spieltag AK50/2 im GC Römerhof

Die AK50/2 trat zum zweiten Ligaspiel im Golfclub Römerhof an, und hatte auch zum zweiten Mal mit Wetterextremen zu kämpfen. Nachdem im ersten Ligaspiel Regen- und Graupelschauer mit starkem Wind bei 4° das Spiel beeinträchtigten, war es jetzt die Hitze von über 35° im Schatten. Und jeder Golfspieler weiß: im Römerhof gibt es keinen Schatten. Aber die harten Kerls der AK 50/2 zeigten wieder einmal ihre besondere Resistenz gegen äußere Einflüsse, denn Godesberg ging als Tagessieger vom Platz, und genoss die gute Verpflegung der Gastgeber. Mannschaftliche Geschlossenheit und Spaß am Spiel zeichnet die Spieler aber auch die Ersatzleute aus. Alle Spieler sind schon gut vorbereitet auf den nächsten Wettkampf am Samstag den 13. Juli im Club West Golf, wo das Inselgrün der Bahn 9 eine besondere Herausforderung darstellt.

2. Spieltag AK 50/1 in Schloss Haag (Geldern)

Ein Spieltag zum Vergessen mit dem einzigen Lichtblick, dass die stark gestartete Mannschaft aus Sankt Augustin (IGC) einen noch schwärzeren Tag erlebte als wir. Darüber hinaus verloren wir gleich am ersten Loch Andreas Thamm, der bei einem Schlag vom Rand des Fairwaybunkers sich so stark verletzte, dass er bis heute nicht mehr einsatzfähig ist. Selten haben wir einen Tag erlebt, in dem alle vier Jahreszeiten an einem einzigen Tag stattfanden. Zwischendurch musste wir einmal eine halbe Stunde warten, bis der Schnee/Hagelschauer wieder auf den Grüns abgetaut war. Dann wieder schien die Sonne warm vom Himmel und Jacken und Pullover verschwanden in den Taschen. So dauerten die Runden etwa 6 Stunden und am Ende waren alle froh, dass es vorbei war. Schade, denn der Platz ist eine Reise wert.
Daher nun auch nur kurz die Mannschaftsergebnisse:
GSV Düsseldorf 38,5
Aachen 59,5
Burg Zievel 70,5
Schloss Haag 80,5
Godesberg 88,5
IGC 97,5
Es zeichnete sich damit schon eine klare Teilung des Feldes mit Düsseldorf, Aachen und Zievel an der Spitze und uns, IGC und Schloss Haag, die die beiden Absteiger unter sich ausmachen müssen. Mit dem IGC waren wir an diesem Tag gleichgezogen und teilten uns den 4. Platz.

1. Spieltag AK50/2 im GC Erftaue

Die AK 50/2 ist zum ersten Spieltag in Erftaue angetreten. Der Platz ist ausgesprochen lang aber fair, die Grüns sind schnell und onduliert. Die größte Herausforderung waren aber die schottischen Wetterbedingungen am Spieltag: Dauerregen, stürmische Böen und Graupelschauer mit Spielunterbrechung, das alles bei Temperaturen um 5 Grad. Mit den mannschaftlich geschlossenen Spielergebnissen konnten wir deswegen sehr zufrieden sein, obwohl uns der ex-Captain, Dieter Görgens spürbar gefehlt hat. Nächst Spieltag ist erst am Mittwoch, 26. Juni im Römerhof, bis dahin dominiert das „gerade Spiel“ unser Training, denn dort kommt schnell das hohe Rough ins Spiel. Das werden wir vermeiden, und wieder unsere Farben gut vertreten.

1. Spieltag AK 50/1 im IGC

Der IGC wollte als Gastgeber den 1. Spieltag unbedingt zu Ende bringen und hat es dann auch durchgesetzt trotz Blitz,  Donner und Regen. 4 Flights mit Bonner Beteiligung waren noch draußen als das Unwetter hereinbrach. Die beste Nachricht lautet daher, dass alle gesund wieder ins Clubhaus gekommen sind, die gute Nachricht ist, dass wir Anschluss gehalten haben in dieser starken Gruppe der 2. Liga. Immerhin 2 Spieler in dieser Altersklasse von anderen Vereinen haben ein Hcp. mit einer 0 vor dem Komma, 5 weitere sind nicht schlechter als Hcp. 3.  Nur ein einziger (Ersatz-)Spieler hatte ein zweistelliges Hcp. Das zeigt das jedenfalls theoretische Spielvermögen. Umso erfreulicher das Gesamtergebnis  unserer Mannschaft, die zwar "nur" den 5. Platz belegt, aber der Rückstand selbst auf den 2. Platz beträgt gerade einmal 10 Schläge. Nur Düsseldorf konnte sicher erwartungsgemäß etwas absetzen.

Im Einzelnen:

GSV Düsseldorf 40
Aachen 53
Burg Zievel 53
IGC 54
Godesberg 63
Schloss Haag 79

Die Einzelergebnisse bei uns lauteten:

Knut Kirchhoff 81
Gerrit Kotterman 82
David Johnson 86
Jens Holdt 86
Ralf Neu 89
Lui Wai Ming (92)

Der nächste Spieltag findet am 04.05.2019 in Schloss Haag bei Geldern statt.