Herren AK 65

Wai Ming Lui, Stephan Wersig, Dr. Karl-Heinz Happel, Björn Jansli, Detlef Knappke, Dr. Jürgen Otto, Dr. Axel Conrad, Jan Wassermeyer

v.l.n.r.: Wai Ming Lui, Stephan Wersig, Dr. Karl-Heinz Happel, Björn Jansli, Detlef Knappke, Dr. Jürgen Otto, Dr. Axel Conrad, Jan Wassermeyer, (Dr. Bernhard Nellen)

Unsere 1. Mannschaft spielt in der Saison 2020 in der 3. Liga  D der Mannschaftsmeisterschaft im LGV NRW.

Spieltermine 2020ClubTabellenplatz
07.05.2020Am Alten Fliess
28.05.2020Int. GC Mergelhof 1
18.06.2020Heimspiel
02.07.2020V-Golf Sankt Urbanus
13.08.2020GLC Köln
27.08.2020Burg Overbach
AK 65 Herren II 2019

v.l.n.r.: Erich Buchholz, Kay Karsten Fröhlich, Erhard Rosenkranz, Klaus Töpfer, Dr. Michael Filusch, Dieter Stauder, Elmar Schmoll, Helmut Grothaus, Wolfgang Kornwinkel, Horst Melling, (Michael Gussone). Die 2. Mannschaft AK 65 II spielt auch 2020 in der 5. Liga der Mannschaftsmeisterschaft des LGV NRW.

Spieltermine 2020ClubTabellenplatz
07.05.2020Burg Konradsheim 1
28.05.2020Burg Zievel 2
18.06.2020Heimspiel
13.08.2020Clostermanns Hof
27.08.2020Rhein-Sieg 2

Aktuelles:

Saison 2019 AK 65 II

Nach ihrer Jahresversammlung am 27.09.2019 startet die 2. Mannschaft der AK 65 mit ihrem neuen Captain Erich Buchholz und dem wiedergewählten Vice-Captain Klaus Töpfer in die Saison 2020

Saison 2019 AK 65 I - AK 65 erkämpft den Aufstieg in die 3. Liga für 2020

Rückblick: die letzten Jahre waren nicht einfach, da wir auch gegen den Abstieg zu kämpfen hatten. Die sprichwörtliche Demut war allgegenwärtig. Das wichtige positive dabei, es wuchs ein Team zusammen, Ausfälle wurden kompensiert, alle hatten Spass und trugen zur Mannschaftsbildung bei. In diesem Jahr 2019 entwickelte sich das sportliche Bild fast wie gewohnt, nur ohne den Blick nach unten, solide Plätze im Mittelfeld unserer Gruppe ( Düren, Köln, Burg Zievel, Marienburg und Schloss Miel) während der ersten Runden.In der 2. Jahreshälfte ging es langsam bergauf. Mit guten Ergebnissen holten wir Schlag um Schlag auf, bis zum 2. Platz mit noch 11 Schlägen Rückstand auf Burg Zievel.

Vielleicht glücklicherweise mussten wir, aufgrund der hohen Temperaturen bis 40 Grad, unser Heimspiel auf den Ausweichtermin im September direkt nach den Clubmeisterschaften verschieben. Jeder hatte wohl den vagen Gedanken des möglichen Aufstiegs im Hinterkopf, aber letztlich wurde nicht lange darüber fantasiert, jeder konzentrierte sich auf sein Spiel und gab sein Bestes. Nach den Clubmeisterschaften konnten wir einen sehr ordentlichen Platz präsentieren, das Wetter war für alle Senioren angenehm und so kam es zu einem sportlich tollen Tag für alle. Herausragend war das Tagesergebnis für den GC Bonn - Godesberg, das uns einen Vorsprung von insgesamt sage und schreibe 33 Schlägen Vorsprung auf den 2., Burg Zievel einbrachte.

2 Dinge waren dafür ausschlaggebend:
1. unsere Gegner und Gäste schätzen unseren Platz sehr, tun sich aber schwer, gewohnte Ergebnisse bei uns zu erzielen
2. die einzelnen Ergebnisse unserer Mannschaftsspieler zeigten keinen "echten Ausfall“ und in der Spitze 2 exzellente Runden von 73 und 74 durch, wen sonst, Jan Wassermeyer und unseren jüngsten Wai Ming Lui !!!

Gratulation und Dank an alle, vor allem unserem Captain Detlef Knappke, der diese Mannschaft und deren Geist geformt hat. Im nächsten Jahr wird es eine grosse sportliche Herausforderung geben, die haben wir uns verdient !